Kampagne 'Brot für alle / Fastenopfer' - Sonntag, 04. März 2017, 10 Uhr Katholische Kirche

Brot für alle - Fastenopfer<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-buerglen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>66</div><div class='bid' style='display:none;'>998</div><div class='usr' style='display:none;'>12</div>

Die Wochen vor Ostern, die Passionszeit, sind eine Gelegenheit um innezuhalten und aufmerksamer zu werden. Seit vielen Jahren nehmen die evangelischen und katholischen Kirchgemeinden in der Schweiz ein gemeinsames entwicklungspolitisches Thema auf. 'Brot für alle', die evangelisch-reformierte Iniatiative, und das katholische 'Fastenopfer' informieren und erklären gemeinsam, wo und warum Mitmenschen in Armut, Not und unwürdigen Verhältnissen leben. Im ökumenischen Gottesdienst am 04. März 2018 um 10 Uhr in der katholischen Kirche Bürglen zeigen wir Handlungsmöglichkeiten auf, um politisch gerechtere Strukturen zu schaffen, ein Südprojekt mit einer Spende zu unterstützen oder sich an einer Aktion zu beteiligen.
Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie zum Imbiss eingeladen.
Sebastian Zebe,
Autor: Sebastian Zebe     Bereitgestellt: 26.02.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch    Besuche evang-buerglen.ch: 0 online, 1073 Monat, 8062 Jahr