Gottesdienst am Ewigkeitssonntag, 22. November 2020, 09.45 Uhr in der Kirche Bürglen

engel_auf_grabstein_by_klaus_kegebein_pfarrbriefservice <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Bruno&nbsp;Ammann)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-buerglen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>184</div><div class='bid' style='display:none;'>1218</div><div class='usr' style='display:none;'>30</div>

Am 22. November laden wir um 09.45 Uhr herzlich ein zum Gottesdienst am Ewigkeitssonntag. – Der November ist der Monat des Gedenkens. Den Abschluss bildet traditionell der Totensonntag; der Gedenktag der evangelischen Christen für die Verstorbenen. Die Kirche selbst spricht lieber vom Ewigkeitssonntag und nimmt damit Bezug auf den Glauben an Auferstehung und ein ewiges Leben. Der Ewigkeitssonntag ist der letzte Sonntag des zu Ende gehenden Kirchenjahres; das neue beginnt jeweils eine Woche später am ersten Adventssonntag.

Das Leben ist von Anfang an endlich... – unendlich aber sind Gedanken, Gefühle und Geschichten, die uns mit den Menschen verbinden, die uns vorangegangen sind. Im Gottesdienst am Ewigkeitssonntag wollen wir unserer Gemeindeglieder gedenken, die im vergangenen Kirchenjahr verstorben sind und in unseren Herzen weiterleben.
Bruno Ammann,
Bereitgestellt: 09.11.2020     Besuche: 44 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch    Besuche evang-buerglen.ch: 0 online, 15 heute, 974 Monat