Hochzeit

Bei der kirchlichen Hochzeit wird die Gemeinschaft der Eheleute unter Gottes Wort und Segen gestellt. Die Liebe zwischen zwei Menschen ist ein Geschenk Gottes, der die Menschen geschaffen hat. Dieser Gedanke bestimmt das evangelische Verständnis der Trauung.

Gottesdienst anlässlich einer Eheschliessung<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-buerglen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>115</div><div class='bid' style='display:none;'>185</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Gottesdienst anlässlich einer Eheschliessung

Kontakt Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie sich für eine Hochzeit in der evangelischen Kirche Bürglen interessieren.
Bitte nehmen Sie frühzeitig mit einer Pfarrperson der Kirchgemeinde Kontakt auf.
» Pfarramt

Hochzeitsgottesdienst Die evangelische Hochzeit ist ein Gottesdienst anlässlich der Eheschliessung mit Gebet, Liedern, Worten aus der Bibel, Predigt und dem Segen.
Hochzeitsgottesdienste finden grundsätzlich in der Kirche statt.
Die notwendige Voraussetzung für die Kirchliche Trauung ist die Heirat auf dem Zivilstandsamt. Sie schliessen dort einen Vertrag, der Ihre gegenseitigen Rechte und Pflichten festlegt. Die entsprechende Bescheinigung geben Sie bitte rechtzeitig vor der Hochzeit beim Pfarramt ab.

Segen Gottes In der kirchlichen Hochzeitsfeier empfängt das Paar den Segen Gottes: Gott möge das Paar in seiner Ehe begleiten. Denn es ist alles andere als selbstverständlich, dass zwei Menschen mit ihren je eigenen Träumen und Wünschen, Lebensplänen und -geschichten, Fähigkeiten und blinden Flecken eine feste und lebenslange Beziehung eingehen wollen und können.


» Sammlung von Bibelversen zur Hochzeit
Dokumente
Autor: Irene Bösiger     Bereitgestellt: 10.12.2010    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch    Besuche evang-buerglen.ch: 0 online, 1073 Monat, 8062 Jahr